Suche & Paginierung hinzufügen

Die Search & Pagination-Erweiterung erweitert Simple File List Pro um Such- und Paginierungsfunktionen. Es wurde entwickelt, um das Finden der benötigten Elemente und das Navigieren durch große Dateilisten zu vereinfachen.

Suche

Über Ihrer Dateiliste wird ein Suchfeld angezeigt. Die Dateisuche kann auf dem Namen und / oder einem Datumsbereich basieren, wenn die Datumsspalte wie hier gezeigt angezeigt wird.

Die Verwendung von Platzhaltern wird ebenfalls unterstützt. Zum Beispiel: .jp * g würde sowohl JPG- als auch JPEG-Dateien finden.

Probieren Sie die Suchdemo aus | Plugin jetzt kaufen

Paginierung

Unter der Liste werden Paginierungssteuerelemente sowie eine Gesamtzahl der Dateien angezeigt. Sie definieren die Größe jeder Unterseite in den Einstellungen des Haupt-Plugins.

Account Einstellungen

Die Erweiterung fügt der Seite Anzeigeeinstellungen drei neue Optionen hinzu…

  • Suche aktivieren: Suchfeld ein- oder ausblenden
  • Suchen nach: Sucheingaben für Text, Datum oder beides anzeigen
  • Suche nach Änderungsdatum: Andernfalls wird nach Datum gesucht, das der Liste hinzugefügt wurde.
  • Paginierung aktivieren: Organisieren Sie die Dateiliste in kleinere Seiten
  • Dateien pro Seite: Wählen Sie aus, wie viele Dateien pro Seite angezeigt werden sollen

Probieren Sie die Suchdemo aus | Plugin jetzt kaufen

8 Gedanken zu "Suche & Paginierung hinzufügen"

  1. Werden Sie jemals eine Dateiinhaltssuche hinzufügen, die wirklich benötigt wird – oder haben Sie eine alternative Lösung zum Durchsuchen von Dateiinhalten in FLP

    antworten
    • Unwahrscheinlich, da dies auf einem Webserver sowohl technisch als auch leistungsmäßig äußerst schwierig zu bewerkstelligen wäre. Wir müssten in der Lage sein, den Inhalt der Dateien zu lesen und sie dann zum Durchsuchen in der Datenbank zu speichern. Das Lesen von textbasierten Dateien ist einfach, aber PDFs sind schwieriger und andere proprietäre Dateitypen wie MS Office-Dokumente sind möglicherweise überhaupt nicht lesbar. Aber selbst wenn wir den gesamten Dateiinhalt in die Datenbank einlesen könnten, müsste jede Datei bei jedem erneuten Dateiscan erneut gelesen werden, um sicherzustellen, dass der Inhalt korrekt ist. Dies würde lange dauern und viel Speicher erfordern. Ich bezweifle, dass die meisten Shared-Hosting-Konten damit umgehen können.

      Ich würde empfehlen, das Beschreibungsfeld zu verwenden, um Inhaltsschlüsselwörter zu speichern, nach denen Benutzer suchen würden. Beschreibungen sind Teil der Suche.

      antworten
    • Nein, aber Sie können Ordner verwenden, um Dateien zu kategorisieren, und dann die Suche verwenden, um diese zu finden. Die einfache Dateiliste verwendet jedoch keine WordPress-Postkategorien.

      antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.