Endbenutzer-Lizenzvereinbarung

  1. Dies ist eine Vereinbarung zwischen dem Lizenzgeber (Element engagieren, LLC) und Lizenznehmer, der zur Nutzung der genannten Software lizenziert wird; Simple File List Pro, einschließlich optionaler Software-Erweiterungen für Search & Pagination und / oder File Access Manager.
  2. Der Lizenznehmer erkennt an, dass dies nur eine begrenzte nicht ausschließliche Lizenz ist. Der Lizenzgeber ist und bleibt Eigentümer aller Titel, Rechte und Interessen an der Software.
  3. Diese Lizenz erlaubt dem Lizenznehmer, die Software nur auf einer Internetdomäne zu installieren, die bei Element Engage, LLC registriert wurde. Der Lizenznehmer wird keine Kopien der Software erstellen oder zulassen, dass Kopien der Software von anderen erstellt werden, es sei denn, dies wurde durch diese Lizenzvereinbarung genehmigt. Der Lizenznehmer darf Kopien der Software nur zu Sicherungszwecken erstellen.
  4. Diese Software unterliegt einer beschränkten Garantie. Der Lizenzgeber garantiert dem Lizenznehmer, dass das digitale Medium, auf dem diese Software vertrieben wird, bei normaler Verwendung frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist. Die Software wird gemäß der gedruckten Dokumentation und nach bestem Wissen des Lizenzgebers gemäß der Verwendung dieser Software durch den Lizenznehmer ausgeführt Die gedruckte Dokumentation stellt keine Verletzung der Rechte an geistigem Eigentum Dritter dar. Diese beschränkte Garantie gilt für einen Zeitraum von 30 Tagen nach Lieferung. Soweit gesetzlich zulässig, ERSETZT DIE OBEN GENANNTE BESCHRÄNKTE GEWÄHRLEISTUNG ALLE ANDEREN AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN, UND DER LIZENZGEBER SCHLIESST JEGLICHE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN AUS, EINSCHLIESSLICH STILLSCHWEIGENDER GEWÄHRLEISTUNGEN Kein Vertreter des Lizenzgebers ist berechtigt, andere Garantien zu geben oder diese eingeschränkte Garantie zu ändern. Alle Maßnahmen wegen Verletzung dieser beschränkten Garantie müssen innerhalb eines Jahres nach Ablauf der Garantie eingeleitet werden. Da in einigen Ländern die Dauer einer impliziten Garantie nicht begrenzt ist, gilt die oben genannte Einschränkung möglicherweise nicht für diesen Lizenznehmer. Wenn das Gesetz keinen Haftungsausschluss für stillschweigende Garantien zulässt, ist jede stillschweigende Garantie auf 30 Tage nach Lieferung der Software an den Lizenznehmer begrenzt. Der Lizenznehmer hat gemäß dieser Garantie bestimmte gesetzliche Rechte und kann je nach Gerichtsbarkeit des Lizenznehmers zusätzliche Rechte haben.
  5. Im Falle eines Verstoßes gegen die beschränkte Garantie lautet das ausschließliche Rechtsmittel des Lizenznehmers wie folgt: Der Lizenznehmer vernichtet alle Kopien der Software an den Lizenzgeber auf Kosten des Lizenznehmers zusammen mit dem Kaufnachweis. (Der Lizenznehmer kann eine schrittweise Erklärung dieses Verfahrens erhalten, indem er sich an den Lizenzgeber unter wendet [E-Mail geschützt]) Nach Wahl des Lizenzgebers sendet der Lizenzgeber dem Lizenznehmer entweder auf Kosten des Lizenzgebers eine Ersatzkopie der Software oder stellt eine vollständige Rückerstattung aus.
  6. Ungeachtet des Vorstehenden haftet der LIZENZGEBER NICHT FÜR LIZENZNEHMER FÜR SCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH AUSSCHLIESSLICHER, SPEZIELLER, NEBEN-, BEISPIELHAFTER, STRAF- ODER FOLGESCHÄDEN, DIE MIT DIESER LIZENZVEREINBARUNG ODER DIESER LIZENZ VERBINDEN ODER AUS DIESER LIZENZ.
  7. Der Lizenznehmer verpflichtet sich, den Lizenzgeber zu verteidigen und freizustellen und den Lizenzgeber von allen Ansprüchen, Verlusten, Schäden, Beschwerden oder Kosten freizustellen, die mit dem Geschäftsbetrieb des Lizenznehmers verbunden sind oder daraus resultieren.
  8. Der Lizenzgeber hat das Recht, diese Lizenzvereinbarung zu kündigen, und das Recht des Lizenznehmers, diese Software bei wesentlichen Verstößen des Lizenznehmers zu verwenden.
  9. Der Lizenznehmer verpflichtet sich, nach Beendigung der Lizenz zum Lizenzgeber zurückzukehren oder alle Kopien der Software zu vernichten.
  10. Diese Lizenzvereinbarung ist die gesamte und ausschließliche Vereinbarung zwischen dem Lizenzgeber und dem Lizenznehmer in Bezug auf diese Software. Diese Lizenzvereinbarung ersetzt und ersetzt alle vorherigen Verhandlungen, Geschäfte und Vereinbarungen zwischen dem Lizenzgeber und dem Lizenznehmer in Bezug auf diese Software.
  11. Diese Lizenzvereinbarung unterliegt dem für Verträge in Minnesota geltenden Recht von Minnesota.
  12. Diese Lizenzvereinbarung ist ohne Unterschrift des Lizenzgebers gültig. Sie wird mit der früheren Registrierung des Lizenznehmers oder der Nutzung der Software durch den Lizenznehmer wirksam.