Wie kann ich den direkten URL-Zugriff auf meine Dateien von außerhalb meiner Website verhindern?

Diese Lösung verhindert den direkten URL-Zugriff auf die Dateien in Ihrer Liste auf den meisten Apache-Webservern.

Sperren Sie Ihre Dateien

Erstellen Sie zunächst eine Textdatei mit dem Namen htaccess.txt

Fügen Sie als Nächstes diesen Inhalt hinzu:

# Simple File List Access Restricter

RewriteEngine On

# 1) If NOT the current host
RewriteCond %{HTTP_HOST}@@%{HTTP_REFERER} !^([^@]*)@@https?://\1/.*

# 2) Deny access to these types
RewriteRule \.(gif|jpg|jpeg|png|tif|pdf|wav|wmv|wma|avi|mov|mp4|m4v|mp3|zip?)$ - [F]

In der letzten Zeile können Sie die Dateitypen ändern, die Sie einschränken möchten.

Legen Sie diese Datei als Nächstes in den Ordner Ihrer Dateiliste.
Der Standardspeicherort ist: wp-content / uploads / simple-file-list /

Benennen Sie die Datei um in: .htaccess
Beachten Sie, dass dies eine versteckte Datei ist. Wenn es verschwindet, keine Panik. Aktivieren Sie "Versteckte Dateien anzeigen", um sie anzuzeigen.

Leeren Sie nun Ihren Cache und versuchen Sie, direkt auf eine Datei zuzugreifen. Sie sollten einen verbotenen Fehler erhalten, aber Sie sollten in der Lage sein, Dateien von den Seiten Ihrer Site zu öffnen und herunterzuladen.

HINWEIS: Dadurch werden die E-Mail-Links in der Funktion "Dateien senden" und in den Benachrichtigungen zum Hochladen von Dateien unterbrochen (da es sich um direkte Links handelt), aber alles auf Ihrer Website funktioniert wie gewohnt.

WICHTIG: Wenn Sie versuchen, den Zugriff vor Ihren eigenen Benutzern zu schützen, kann diese Lösung leicht umgangen werden. Benutzer, die Beiträge oder Seiten erstellen können, können von ihren Seiten aus Links zu den Dateien erstellen und dann auf die Datei zugreifen, indem sie auf den Link klicken.

3 Gedanken zu "Wie kann ich den direkten URL-Zugriff auf meine Dateien von außerhalb meiner Website verhindern?"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.